Experten können irren – Beispiel Royal Statistic Society

Die Britische Royal Statistic Society, eine renomierte Organisation, die nach eigenen Angaben 9.000 Statistikexperten rund um den Globus vereint, veröffentlicht jedes Jahr „Statistiken des Jahres“. Es geht dabei um besodere Statistiken, die Bedeutung für Öffentlichkeit haben. Im Jahr 2017 gewann weiterlesen…

Was für eine digitale Infrastruktur brauchen wir?

Heute bespreche ich einen Blogbeitrag von Dani Grant und Nick Grossman für Union Square Ventures mit dem Titel: „The Myth of Infrastructure Phase.“ In diesem Beitrag räumen die Autoren mit dem Mythos rund um den Ausbau der digitalen Infrastruktur auf. weiterlesen…

Wie messen Statistiker unser Leben?

Wie groß ist die Wahrcheinlichkeit eines Menschen zu sterben und das an jedem einzelnen Tag? Die Antwort lautet: ungefähr 1 Mikromort. Im folgenden Beitrag erkläre ich es genauer…. Das Risiko an einem Tag ums Leben zu kommen wird häufig unter weiterlesen…